Regulationstherapie

Heilung findet in jedem Menschen selbst statt. Unser Körper-Seele-Geist-System kann mit sehr vielen Anforderungen und Hindernissen umgehen. Es kommt aber auch vor, dass sich Problemfelder anhäufen (z.B. durch Stress, ungünstige Ernährung, Infektionen, Narben, seelische Konflikte, Traumen, Toxine und auch epigenetisch) und wir dann mit etwas, das für sich alleine gesehen kein Problem wäre, nicht mehr klar kommen. Dann zeigen sich Symptome wie Hauterkrankungen, sogenannte autoimmune Geschehen, Allergien, Erschöpfungszustände usw. Mein Anliegen ist es, Sie dabei zu unterstützen, wieder in einen balancierten Zustand zu kommen.

Bei mir bekommen Sie keine standardisierten Therapien. Ich schaue individuell, welcher Weg, welche Therapie in diesem Augenblick am ehesten von Ihrem System angenommen wird und Heilung verspricht. 
Die Selbstheilungskräfte entfalten sich durch Beweglichkeit, Freiheit, Durchlässigkeit und Fließen auf allen Ebenen. Wichtig dafür sind ein gesunder Darm, ein gesund aktives Immunsystem, ein durchlässiges Bindegewebe, saubere, unverschlackte Gefäße und die Bewusstheit über noch vorhandene innere Glaubenssätze und emotionale Trigger und ein guter Umgang damit. 

Was wir Menschen dafür tun können: typgerechte gesunde Ernährung, angemessene Bewegung, Traumaheilung (körperlich und seelisch), Bewusstseinsarbeit und Selbstverantwortung. Ich unterstütze Sie dabei, ihren individuellen Weg zu finden und zu gehen. Dafür ist auch Ihre eigene „Mitarbeit“ ganz wichtig. Ich werde Sie immer wieder mit einbeziehen, werde Sie fragen, welche meiner Vorschläge Sie am ehesten locken, werde Sie ermuntern, hinzuspüren. Zusätzlich unterstütze ich Sie mit impulsgebenden, sanften Methoden, die Ihren Körper anregen, zur Heilung zu finden.