Methoden

Ziel jeder meiner angewandten Methoden ist es, Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken. Es reicht nicht, sich auf einzelne Symptome zu fokussieren. Jeder Mensch ist ein komplexes Individuum und die Wege zur Heilung sind es ebenso. Deshalb arbeite ich mit einem bunten Strauß an Methoden, die möglichst viele Aspekte abdecken und gleichzeitig auf unterschiedlichen Ebenen wirken.

  • Die Osteopathie ist eine Behandlungsmethode, die im Körper nach Fehlstellungen, Verengungen, Verklebungen sucht, um durch ein Lösen derer dem Körper dabei zu helfen, wieder in die Selbstheilungskräfte zu kommen.
  • Massagen und andere BeHandlungen sind die ältesten Heilmethoden und nach wie vor gehören sie zu den besten. Sie haben über Bindegewebe, Muskeln und Nerven eine tiefe Wirkung auf den gesamten Körper inclusive Nerven- und Hormonsystem und Psyche.
  • Reflexintegration und Bewegungstherapie: Die Reflexintegration ist eine Methode, Fehlreflexe zu erkennen und mittels Bewegungsübungen eine gesunde neuronale Entwicklung zu ermöglichen. Darüber kann auf viele kognitive, körperliche, organische und auch neurologisch/psychische Körperfunktion Auswirkungen erzielt werden.
  • Heilpräparate können Genesungs- und Transformationsprozesse sehr gut unterstützen. Ich arbeite gerne mit Präparaten aus Heilpflanzen, ätherischen Ölen und Heilpilzen und mit Mikronährstoffen und Prä- und Probiotika.
  • Ernährungstherapie: Über unsere Ernährung bringen wir sehr viele Stoffe in Kontakt mit uns und nehmen diese zum Teil auch auf, sowohl nährende und heilende als auch schädigende. Unsere Ernährung hat einen immensen Einfluss auf unsere Gesundheit.
  • Lifestyle-Therapie (Ordnungstherapie): Hierunter verstehen wir die innere und äußere Gestaltung des alltäglichen Lebens. Es geht um einen gesundheitsförderlichen Lebensstil unter Einbeziehung der Aspekte Ernährung, Bewegung, Entspannung, Stressbewältigung, Schlaf, Rhythmisierung.
  • Gespräche und Beratung
  • Energetische und spirituelle Unterstützung
  • Heilimaginationen