Kalifornische Ölmassage

Die Kalifornische Ganzkörper- oder Teilmassage ist eine richtig schöne Wellness- und Präventionsmassage, die wie eigentlich jede Massage nicht nur Wellness ist, sondern durchaus auch direkt gesundheitsförderlich wirkt. Mit liebevollen, weiten Streichungen in dem jeweiligen Körperbereich und generell sehr einfühlsamen Berührungen, kann die Klientin, der Klient ganzheitlich wunderbar entspannen. Durchblutung und Lymphfluss werden angeregt, der Muskeltonus gestärkt, die Verdauungsorgane angeregt ebenso wie die Ausscheidung von Abfallprodukten der Zellen, das Körperbewusstsein wird erhöht, das Immunsystem gestärkt, die Selbstheilungskräfte aktiviert und Glückshormone ausgeschüttet. Diese Massage kann wahlweise mit „normalem“ wohlriechendem Massageöl ausgeführt werden oder einer Mischung mit spezifisch ausgesuchtem ätherischem Öl, das z.B. gezielt die psychische Ebene ansprechen und unterstützen kann.

Wirkungen:

  • zum Entspannen und Wohlfühlen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Ausschüttung von Glückshormonen
  • Lösung von Muskelverspannungen
  • Erhöhung der Blutzirkulation und des Lymphflusses
  • positive Stimulation der Organe

Die Dauer einer solchen Massage sind entweder 60 oder 90 min.